Boulen der örtlichen Vereine und Gemeinschaften am 22.06.2013

 

Kirche und Gemeindeväter standen sich im Endspiel des Bouleturniers der Gemeinde Luhden gegenüber. Das Kirchenteam um Lutz Gräber war zwar Titelverteidiger, hatte aber Respekt vor den bis dahin ungeschlagenen Ratsherren, die auch 5:2 in Führung gingen. Lange blieb das Spiel offen, bis das Kirchenteam über 8:7 auf 13:7 davonzog.

„Diesen Sieg hatte ich erwartet angesichts des himmlischen Beistands“, ließ ein Zuschauer verlauten. Allerdings war der Gemeinderat etwas gehandicapt, denn Bürgermeister Thomas Beckmann fiel als Mitspieler aus, weil er das Turnier leiten musste. Und das machte er souverän. Damit alles klappt und auch die Urkunden beschriftet und foliiert werden konnten, hatte der Bürgermeister sein ganzes Büro von daheim mitgebracht.

Die 15 gestarteten Teams wurden auf vier Gruppen aufgeteilt. Die Endrunde erreichten jeweils die zwei punktbesten Mannschaften. Der Gemeinderat machte kurzen Prozess mit seinen Kontrahenten. 9:0, 9:1 und 7:1 hießen seine Ergebnisse innerhalb der vorgegebenen Spielzeit.

Der spätere Turniersieger kam auch ungeschlagen durch, hatte mit dem Team Klippenstraße I beim 8:5 aber einigen Widerstand zu brechen. Die Klippenstraße mit dem erfahrenen Boulespieler Gerd Akemann schaffte dann gegen die Gemeindeväter nach einem 0:7-Start den Ausgleich, um schließlich doch noch mit 7:13 zu scheitern. Das Halbfinale erreichten noch die Schützen durch ein 13:9 gegen die Gartenstraße und das Kirchenteam durch ein klares 13:1 gegen die Schützen II, die danach den dritten Rang an das Akemann-Team abtreten mussten (3:13). Für den Titelverteidiger spielten Lutz und Philipp Gräber, Christian und Manfred Becker, für den Rat Bernd Gliese, Peter Zabold und Andreas Kunde.

Bei der Siegerehrung dankte Bürgermeister Beckmann dem Thies-Team, das für einen perfekten Verpflegungsservice sorgte

 

Hier die Platzierungen:

Platz 1: Kirchengemeinde, Platz 2: Gemeinderat, Platz 3: Klippenstraße 1, Platz 4: Schützenverein 2, Platz 5: Gartenstraße, Platz 6: FFC Luhden 1, Platz 7: Schützenverein 1 und Klippenstraße 2, Platz 9: Boulefreunde Luhden, Platz 10: Schweinekasse, Platz 11: Feuerwehr, Platz 12: OFC Luhden 1, Platz 13: OFC Luhden 2, Platz 14: Unter den Kämpen, Platz 15: FFC Luhden 2

 

Text: Siegfried Klein, Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung

 

 

Fotos: Peter Zabold

<- zurück zu "Bilder von Veranstaltungen"