Boulen der örtlichen Vereine und Gemeinschaften am 25.06.2011

 

Am Samstag, 25.06.2011, fand das 8. Bouleturnier der örtlichen Vereine und Gemeinschaften auf der Boulenanlage der Gemeinde Luhden statt.

16 Mannschaften hatten gemeldet und so konnte Bürgermeister Peter Zabold pünktlich die Wettkämpfe eröffnen. Zunächst ging es in 4 Gruppen um den Einzug ins Viertelfinale. Jede Gruppe bestand aus vier Mannschaften. Gepielt wurde bis 9 Punkte mit einem Zeitlimit von 15 Minuten. Die beiden besten Teams einer Gruppe zogen ins Viertelfinale ein, bei dem dann im KO-System bis 13 Punkte gespielt wurde. Um die Dauer eine wenig einzugrenzen, gab es auch hier eine Zeitlimit - 30 Minuten!

Über spannende Viertel- und Halbfinalspiele kämpften sich die Teams vom FFC Luhden 2 und dem HSV-Fanclub 1 bis ins Finale. Nach einem packenden Match ohne Zeitlimit entschied das Team des FFC Luhden 2 mit 13:10 Punkten das Turnier für sich.

 

Hier die Platzierungen: 1. Sieger: FFC Luhden 2; 2. Sieger: HSV Fanclub 1; 3. Sieger: ev. Kirchengemeinde; 4. Sieger: LSV; 5. Sieger: Gemeinderat; 6. Sieger: Feuerwehr 3; 7. Sieger: Klippenstraße; 8. Sieger: Gartenstraße 1; 9. Sieger: Schweinekasse; 10. Sieger: Feuerwehr 2; 11. Sieger: FFC Luhden 1; 12. Sieger: Schützenverein 1; 13. Sieger: HSV Fanclub 2; 14. Sieger: Feuerwehr 1; 15. Sieger: Schützenverein 2; 16. Sieger: Gartenstraße 2

 

       Fotos: Peter Zabold

-> zurück zu "Bilder von Veranstaltungen"